Unternehmensprofil

Nah

 

Engagiert

 

Innovativ

 

WHY

Stéphan Grouitch

Stéphan Grouitch

Chief Executive Officer,
Chairman Itecor International

Für die Leistung eines Unternehmens ist die Anpassung der Informationssysteme an die strategischen und betrieblichen Bedürfnisse der Geschäftsfunktionen entscheidend.

In den letzten zehn Jahren haben sich die Unternehmen im Bereich des Management der Informationssysteme stark weiterentwickelt. Sie haben ihre Bemühungen auf ihr Kerngeschäft konzentriert und ihre Fähigkeit gestärkt, ihre IT auf ihre Gesamtstrategie abzustimmen. Dies hat zu einem Reifungsprozess und zu einer gesunden Entwicklung in den Kreisen der Informationstechnologie geführt und bedeutende Veränderungen beim Angebot und bei den Marktteilnehmern bewirkt.

Itecor war diesen Veränderungen stets einen Schritt voraus, um sich durch optimalen Service für seine Kunden weiterzuentwickeln. Heute hat Itecor 120 Mitarbeiter und geniesst das Vertrauen renommierter Kunden, die auf ihren jeweiligen Märkten Führungspositionen einnehmen.

Unser Erfolg hängt von den Qualitäten der Frauen und Männer ab, die zu uns kommen, sowie von unseren Werten, die uns bei unseren strategischen Entscheidungen und bei unserem operativen Geschäft leiten. Das gilt gleichermassen für die Art und Weise, in der wir unsere Kunden beraten, und für die Aufmerksamkeit, die wir unserem Know-how und unseren Beratern schenken.

Seit der Gründung unseres Unternehmens haben wir uns darauf konzentriert, unseren Kunden zuzuhören und ihren Bedarf bei der Abstimmung ihrer IT auf ihr Kerngeschäft zu verstehen. Diese Erfahrung hat uns ermöglicht, mit ihnen […] ein massgeschneidertes Angebot zusammenzustellen sowie Lösungen zu entwickeln, die einen hohen Mehrwert bieten und sich im Alltag bewähren.

Wachstum macht für Itecor nur dann Sinn, wenn es sich in der kontinuierlichen Wahrung der Interessen unserer Kunden und unserer Werte vollzieht. Unsere Geschichte ist der Beweis hierfür, unsere Mitarbeiter sind die Akteure in diesem Kontext und unsere Kunden ziehen den Nutzen daraus.

WHY

Why

Sie sind dafür verantwortlich, leistungsstarke Informationssysteme einzurichten. Sie wollen sicher sein, dass die in Betracht gezogenen Systeme effizient und aktiv zur Leistungssteigerung des Unternehmens beitragen, sowie den Branchenbedürfnissen und den wirtschaftlichen Realitäten entsprechen. Itecor hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sie zu begleiten, zu beraten und zu unterstützen, damit diese Vision Wirklichkeit wird.

Wir sind in Ihrer Nähe

Ihre Bedürfnisse bestimmen unseren Fahrplan. Seit seiner Gründung konzentriert sich das Unternehmen Itecor darauf, die branchenspezifischen Bedürfnisse und Anforderungen seiner Kunden zu verstehen. Diese Nähe hat uns erlaubt, Schritt für Schritt passende Dienstleistungsangebote und Lösungen von hohem Wert zu erarbeiten, die sich im Berufsalltag bewähren.

Wir sind engagiert

Seit mehr als zwanzig Jahren vertrauen unsere Kunden auf unsere Berufsethik, unsere Unabhängigkeit und unseren rigorosen Ansatz. Sie schätzen insbesondere unser uneingeschränktes Engagement, wenn es darum geht, qualitativ hochwertige Beratungen und Expertisen zu liefern und dabei die Fristen und Kosten unabhängig von den jeweiligen Rahmenbedingungen einzuhalten.

Wir sind innovativ

Damit wir Ihnen konkrete und erprobte Lösungen anbieten können, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen, investieren wir sehr viel in die Beobachtung der technologischen Entwicklung und die Verbreitung des dadurch gewonnenen Wissens bei unseren Fachberatern. Für uns ist Innovation allerdings nur dann sinnvoll, wenn sie zu Leistung und Nachhaltigkeit führt.

Geschichte

About Us

2018 : Eröffnung der Niederlassung in Barcelona (Spain)

2016 : Eröffnung der Niederlassung in Bogota (Kolumbien)

2015 : Eröffnung der Niederlassung in Skopje (Macedonia)

2010 : Eröffnung der Niederlassung in Zürich (Schweiz)

2007 : Die Itecor-Gruppe beschäftigt über 120 Mitarbeiter

2006 : Eröffnung der Niederlassung in Genf (Schweiz)

2005 : Eröffnung der Niederlassung in Paris (Frankreich)

2001 : Verlegung des Hauptsitzes von Itecor nach Vevey (Schweiz)

2001 : Eröffnung der Niederlassung in Mexico City (Mexiko)

1999 : Beginn der Aktivitäten von Itecor Suisse SA

1992 : Gründung der Dienstleistungsgesellschaft Itecor durch zwei ehemalige Direktoren von Ernst & Young

Niederlassungen

Uns kontaktieren

Itecor Vevey

Itecor Vevey

Av. Paul Cérésole 24 case postale 568 1800 Vevey 1 / Switzerland

Tel: +41 (0) 21 923 07 40

Fax: +41 (0) 21 923 07 08

info.international@itecor.com

Itecor Geneva

Itecor Geneva

Rue de Berne 9 1201 Geneva / Switzerland

Tel: +41 (0) 22 715 04 10

Fax: +41 (0) 22 715 04 16

info.geneve@itecor.com

Itecor Zürich

Itecor Zürich

Stampfenbachstrasse 40

8006 Zürich / Switzerland

Tel: +41 (0) 44 201 44 20

Fax: +41 (0) 44 201 44 30

info.zurich@itecor.com

Itecor Paris

Itecor Paris

11, Rue Tronchet 75008 Paris / France

Tel: +33 (1) 42 68 87 70

Fax: +33 (1) 44 56 06 93

info.paris@itecor.com

Itecor Skopje

Itecor Skopje

Business Center – Synergy
23 Oktomvri br. 11a
1000 Skopje / Macedonia

Tel. +389 75 43 73 89

info.skopje@itecor.com

Itecor México

Itecor México

World Trade Center Mexico Montecito 38, Piso 12-Oficina 12 Col. Nápoles 03810 México D.F. / México

Tel: +52 55 11 07 06 84

info.mexico@itecor.com

Itecor Durango

Itecor Durango

Gabino Barreda 1107 int. 304 Zona centro 34000 Durango / México

Tel: +52 618 8 25 12 31

info.durango@itecor.com

Itecor Bogotá

Itecor Bogotá

Calle 90 # 11-13 Piso 5 Edificio Urban Plaza C.P. 110221 Bogotá / Colombia

Tel: +57 (1) 383 22 78

info.colombia@itecor.com

Itecor Barcelona

Itecor Barcelona

Avinguda Diagonal 449
Piso 4
C.P. 08036
Barcelona

Tel: +34 93 363 43 82

Mitarbeiterführung & Unternehmensleitung

Stéphan Grouitch

Stéphan Grouitch

Chief Executive Officer, Chairman Itecor International

Nach seinem Informatikstudium startet Stéphan Grouitch 1995 seine berufliche Laufbahn bei der Itecor Gruppe in Paris. Hier ist er zunächst als Consultant, später dann als Einsatzleiter für diverse grosse Kunden in Frankreich und im Ausland tätig.

1999 gründet Stéphan Grouitch die Schweizer Niederlassung von Itecor in Vevey. Zwei Jahre später wird der Firmensitz in die Schweiz verlegt, und Stéphan Grouitch wird zum CEO der Gruppe ernannt. Seit 2001 zeichnet er für die Entwicklung der Niederlassungen und der unterschiedlichen Bereiche der Gruppe verantwortlich und stellt so die Einheit und das Wachstum des Unternehmens sicher. Stéphan Grouitch verfügt über einen Executive MBA des IMD in Lausanne.

Blaise Guignard

Blaise Guignard

Executive Vice-President, Head of Business Development

Blaise Guignard, Absolvent der ETH Lausanne in Fluidmechanik, startet seine berufliche Karriere in der Industrie, zunächst als F&E-Ingenieur, später dann als Produktmanager für die Firma Calder AG in Zürich. Nach seiner Rückkehr in die Westschweiz übernimmt er die Leitung des Ingenieurbüros Program SA, die er bis 2001 innehat. Danach übt er nur noch eine Aufsichtsfunktion in der Program SA aus und gründet Portalys SA, ein auf die Beratung bei und Umsetzung von E-Procurement-Lösungen spezialisiertes Unternehmen.

2003 wechselt Blaise Guignard zu Itecor und übernimmt die Leitung der Niederlassung in Vevey. Er trägt sowohl zur Geschäftsentwicklung der Niederlassung als auch zur Definition und Implementierung des Organisationsmodells der Gruppe bei. 2006 übernimmt Blaise Guignard die Leitung der Niederlassung in Genf, und im März 2008 wird er Generaldirektor von Itecor Suisse SA. Seit 2010 leitet Blaise Guignard den Bereich Geschäftsentwicklung auf Gruppenebene.

Olivier Hayard

Olivier Hayard

Vice-President, Head of Knowledge Management

Olivier Hayard verfügt über einen Abschluss im Bereich Software Engineering des Institut d’Informatique d’Entreprise und ist 1993 der erste Consultant, der bei Itecor arbeitet. In dieser Funktion wirkt er an grossen Projekten zur Überarbeitung des Informationssystems mit. 1996 wird er Mitglied der Geschäftsleitung in der Pariser Niederlassung. Im Jahr 2000 übernimmt er die operative Leitung der Niederlassung. 2001 wechselt er zu Itecor Suisse, um den Beratungsbereich aufzubauen.
Seit 2004 ist Olivier Hayard für die Leitung der Abteilung Wissensmanagement auf Gruppenebene zuständig. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Hochschule ist Olivier Hayard auch Mitglied in verschiedenen Verbänden, darunter ISACA und ITSMF.

Cécile Vermeil

Cécile Vermeil

Vice-President, Head of Human Resources & Communication

Nach ihrer kaufmännischen Ausbildung durchläuft Cécile Vermeil verschiedene Positionen in grossen Unternehmen, darunter Philip Morris und UBS in Zürich. Sie verbringt mehrere Jahre im Ausland, u.a. in London, Memphis und Hongkong, und gründet nach ihrer Rückkehr in die Schweiz ihr eigenes Unternehmen, das Auslandsentsandte bei der Integration unterstützt.

 

2001 stösst Cécile Vermeil zu Itecor. Von Beginn an trägt sie dazu bei, die Rekrutierung, die Entwicklung und das Management von Mitarbeitern zu optimieren. Seit 2003 leitet Cécile Vermeil den Bereich Human Resources auf Gruppenebene. 2006 schliesst sie den Diplomlehrgang Human Resources Management der HR Swiss erfolgreich ab.

Mauro Cadorin

Mauro Cadorin

Managing Director, Head of Managed Services

Nach seinem Ingenieurstudium im Fach Kommunikationssysteme an der ETH Lausanne beginnt Mauro Cadorin seine berufliche Laufbahn in Zürich als F&E-Ingenieur im Informatikbereich im IBM Research Lab, bevor er zur Swisscom nach Bern wechselt.

 

Ein nächster Karriereschritt führt ihn in die USA ins Silicon Valley, wo er für diverse Unternehmen tätig ist. Mauro Cadorin wirkt auch an der Gründung von Ellipsis Communication und Turin Networks mit, zwei Start-ups, die auf die Entwicklung und Herstellung von Telekommunikationsausrüstung spezialisiert sind.

 

Mauro Cadorin stösst im Juni 2004 als Berater mit Spezialgebiet Enterprise Testing zu Itecor. Hier ist er in verschiedenen Positionen tätig, u.a. als Senior Consultant, People Manager und IS/IT Manager. Im August 2007 wird er zum Engagement Manager ernannt und trägt massgeblich zum Ausbau der Kundenbasis in der Deutschschweiz bei. Im Juni 2008 übernimmt Mauro Cadorin die Leitung der Niederlassung in Vevey. Seit August 2014 ist er innerhalb der Gruppe neu für die Entwicklung des Bereichs Cloud Computing Service verantwortlich.

André Conus

André Conus

Managing Director, Head of Finance

André Conus ist diplomierter Experte im Bereich Finanzen und Controlling und verfügt über einen eidgenössischen Fachausweis im Finanz- und Rechnungswesen. Er blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Finanzbereich zurück. André Conus begann seine Karriere als Wirtschaftsprüfer bei PriceWaterHouseCoopers. Danach ist er als Leiter Rechnungswesen und Administration bei Febex, einer Tochtergesellschaft der Arkema Gruppe, tätig und im Anschluss daran als Mandatsleiter für den Treuhänder Jean-Christophe Gross in Vevey. Von 2001 bis 2008 arbeitet André Conus als externer Wirtschaftsprüfer für Itecor, bevor er im April 2008 als Finanzmanager zu Itecor wechselt.

Im Januar 2010 wird er zum Leiter Finanzen ernannt. In dieser neuen Rolle ist er verantwortlich für die Finanzen, für die Kontrolle des Finanzmanagements, die Tresorerie, die Rechnungslegung, steuerliche Fragen und rechtliche Aspekte des Unternehmens.

Helen Bally

Helen Bally

Managing Director, Head of Enterprise Testing Service Line

Nach Abschluss ihres Chemie-Studiums am King’s College der Universität London beginnt Helen Bally ihre Karriere als Management Consultant bei Price Waterhouse in London. Sie ist die erste Beraterin bei PWC UK, die in SAP geschult wird. Nach dieser Erfahrung geht sie nach Texas, wo sie die Implementierung von SAP-Projekten in der Petrochemie-Branche leitet. Sie kehrt nach Europa zurück, um als Mitglied des Managementteams an der Einführung eines weltweiten SAP-Projekts für eines der weltgrössten Unternehmen mitzuwirken.
Helen Bally wechselt 2003 als Beraterin mit den Spezialgebieten SAP und Testing zu Itecor. Seither spielt sie eine wesentliche Rolle beim Aufbau und der Entwicklung unseres Bereichs Enterprise Testing und führt Projekte im Zusammenhang mit Teststrategie, Testautomatisierung und Performancetest durch. Als Leiterin Enterprise Testing Practice hat sie wesentlich zum Aufbau unserer Niederlassungen in Genf, Paris und Zürich beigetragen.

Lori Petrucci

Lori Petrucci

Managing Director, Head of Operations Swiss-Romande Region

Lori Petrucci

Jean-Pierre Davoli

Jean-Pierre Davoli

Managing Director, Head of Business Development Swiss-German Market

Jean-Pierre Davoli startete seine Informatik Ausbildung an der Fachhochschule Basel-Land. Nach seinem FH Abschluss konnte er in seiner über 32-jährigen Laufbahn bei diversen nationalen und internationalen Firmen in verschiedenen Rollen arbeiten, wie z.B. als Systemingenieur, Berater, Service Manager, Personalleiter, IT-Leiter, Business Area Manager, Business Unit Manager und Vertriebsleiter. Weiterbildung und Schulungen in Betriebswirtschaft, Vertrieb, Marketing und Management runden sein Profil ab. Jean-Pierre Davoli versteht es, seine Stärken als Bindeglied zwischen internen Organisationen und Kunden einzusetzen. Diese Mentalität hat immer das Ziel, eine langfristige und erfolgreiche WIN-WIN-Situation aufzubauen.

Paul van den Berg

Paul van den Berg

Managing Director, Head of Operations Swiss-German Region

Nach seinem Abschluss in Econometrics an der Erasmus-Universität Rotterdam startet Paul van den Berg seine berufliche Karriere als Leiter von Softwareentwicklungsprojekten bei Cap Gemini in den Niederlanden. Danach arbeitet er in Deutschland für Accenture, wo er für strategische IT-Beratungsprojekte im Supply-Chain-Sektor verantwortlich ist. Er setzt seine Karriere bei NCR in Deutschland, Italien und Spanien fort und leitet dort die Entwicklung und weltweite Einführung von Softwareprojekten im Einzelhandelssektor.

Paul van den Berg stösst im Februar 2008 als Senior Consultant zu Itecor. Nach drei Monaten Tätigkeit in der Niederlassung Vevey beginnt er mit der Entwicklung des Deutschschweizer Marktes und der Zürcher Niederlassung von Itecor. Seit seiner Ernennung zum Engagement Manager im Juli 2008 spielt er eine aktive Rolle beim Ausbau des Kundenportfolios und der Weiterentwicklung der Projektmanagementpraxis. Er wirkt auch an Projekten im Bereich Enterprise Testing Practice mit.

Didier Nizard

Didier Nizard

Managing Director, Head of Paris Office

Didier Nizard verfügt über einen Abschluss der ICN Business School und blickt auf mehr als 15 Jahre IT-Erfahrung zurück.
Vor seiner Tätigkeit bei Itecor arbeitet Didier Nizard als Sales Manager bei verschiedenen Produktionsfirmen und angesehenen internationalen Systemintegratoren (Nomea, Dimension Data …). Er hat ein Unternehmen der Marke Axians, ein Netzwerkspezialist im Bereich der Sprach-, Daten- und Bildkommunikation der Vinci Gruppe, gegründet und fünf Jahre lang geleitet.
Danach wechselt er in die IT-Service-Branche und wird zum Leiter Operations eines IT-Serviceunternehmens mit 250 Mitarbeitenden ernannt. Dort trägt er wesentlich zur Entwicklung des Unternehmens und dessen Unternehmenskultur bei, die auf anspruchsvolle Projekte und hochkarätige Beratung ausgerichtet ist.

 

2008 wird Didier Nizard mit der Neustrukturierung und Entwicklung der Beratungstochter eines internationalen Verlags beauftragt, einem weltweit führenden Unternehmen für Software-Qualität.

 

Didier Nizard stösst 2011 zu Itecor und übernimmt dort die Leitung der Niederlassung in Paris.

Habib Lopez

Habib Lopez

Managing Director, Head of Mexico Office

Habib Lopez

Alain Geerts

Alain Geerts

Senior Manager, Head of Governance & Project Management Service Line

Alain Geerts

Yuval Keren

Yuval Keren

Senior Manager, Head of Mobile Service Line

Yuval Keren

Paul Barnabé

Paul Barnabé

Senior Manager, Head of Security Service Line

Paul Barnabé

Mirco Zamprogno

Mirco Zamprogno

Senior Manager, Head of Cloud Service Line

Mirco Zamprogno